Gesundheit

Gesundheit

Lang anhaltende Gesundheit ist für die meisten Menschen ein Lebensziel. Kein Wunder, denn Gesundheit ist die Basis für Lebensfreude und den Genuss des Alltags. Glücklicherweise können Sie auf zahlreiche Arten Ihre Gesundheit unterstützen und Krankheiten vorbeugen. Dieses Verhalten wird auch als Prävention bezeichnet. Wie bei allen Dingen ist es besser, angenehmer und günstiger, Krankheiten vorzubeugen, als diese nach ihrem Auftreten zu behandeln. Hier möchten wir Ihnen einige Ratschläge für anhaltende Gesundheit bieten.

Das Gesundheitssystem unterscheidet drei Arten von Prävention. Bei der Primärprävention werden durch eine Verhaltensänderung möglichen, entstehenden Krankheiten eine gesunde Lebensführung und die Einstellung von Fehlverhalten entgegengesetzt. Zusätzlich wirkt die Sekundärprävention, die aus Vorsorgeuntersuchungen besteht. Diese Untersuchungen sind wichtig, um Krankheiten bereits im Entstehen zu bemerken und diese auf möglichst sanfte Weise bekämpfen zu können. Sollte bereits eine Beeinträchtigung der Gesundheit bestehen, sorgt die Tertiärprävention für die Abwehr einer Verschlechterung.

 

Wir beraten Sie zu Ihrer Gesundheit in Regensburg, Regenstauf, Bernhardswald und Neunburg vorm Wald.

Für den Alltag hat vor allem die Primärprävention Bedeutung. Diese wird in Verhaltensprävention und Verhältnisprävention unterschieden. Verhältnisprävention umschreibt alle Umwelteinflüsse, die auf den Körper einwirken und diesen schädigen können. So kann etwa eine Anpassung des Arbeitsplatzes im Büro entstehenden Haltungsschäden einen Riegel vorschieben. Auch das Tragen von Sicherheitskleidung wie Atemmasken auf dem Bau fällt in diesen Bereich. Die Verhaltensprävention umfasst die tägliche Lebensführung.

Gesundheitsfördernd ist ein aktiver Lebensstil mit ausreichend Bewegung und angemessenem, leichten und regelmäßigen Sport. Ein weiterer Faktor für die Gesundheit ist ein möglichst stressarmes Leben. Durch zahlreiche Stressmanagementleitfäden und eine Entschleunigung des Lebenswandels können Herz-Kreislauf-Beschwerden und zahlreiche weitere Krankheiten vermieden werden. Auch eine Reduzierung oder der Verzicht auf Substanzen wie Koffein, Zigaretten oder Alkohol können für die Gesundheit Wunder bewirken.

Eine besondere Rolle bei der Erhaltung der Gesundheit spielt die Ernährung. Das Sprichwort „Du bist, was du isst“ hat durchaus einen wahren Kern, denn nur durch eine ausgewogene Ernährung, die den Körper mit allen notwendigen Substanzen versorgt, ohne ihn zu überlasten, kann für eine lang anhaltende Gesundheit gesorgt werden. Häufig liegt Krankheiten, aber auch allgemeiner Abgeschlagenheit oder Lustlosigkeit ein Mangel bestimmter Vitamine oder Spurenelemente zugrunde. Ein Blutbild kann hier Gewissheit schaffen, während wir Ihnen gerne Ratschläge für eine gesunde, alltagstaugliche Ernährung geben.

Zur Gesundheit gehört ebenfalls ein gesundes Gewicht. Erhöhtes Gewicht ist ein Risikofaktor für viele Krankheiten, sowohl für den Kreislauf als auch für die Gelenke. Außerdem empfinden viele Menschen ein Übergewicht nicht als ästhetisch ansprechend. Mit zahlreichen Tipps und einer Umstellung der Ernährung kann eine langfristige, gesunde Gewichtsreduktion erzielt werden, ohne dass die Gefahr des bekannten Jo-Jo-Effekts besteht oder Sie unnötig hungern müssen.

 

Wir beraten Sie zu Ihrer Gesundheit in Regensburg, Regenstauf, Bernhardswald und Neunburg vorm Wald, preiswert und lokal.